Home | Leistungsspektrum | Über uns | Impressum
Grundlagenvermessung für Dokumentation der komunalen Infrastruktur

Erfassen von Informationen als Grundlage für Dokumentation, Analyse und Planung

Moderne Meßverfahren in der Vermessung liefern Grundlagendaten für die Anfertigung des Entwurfs in der Hoch- und Tiefbauplanung.

Die Daten werden als digitales Modell verwaltet, aktualisiert und archiviert.

Durch aktuelle Vermessungsverfahren werden Grundlageninformtionen für sämtliche nachfolgende Ingenieur- und Architekturleistungen geschaffen, welche im Zuge von Bau- und Modernisierungsaufgaben notwendig sind.

Die Abstimmung der Informationen auf den jeweiligen Anwendungsbereich ist durch den Einsatz eines flexiblen Informationsmodells möglich.

Die Grundlagen dienen zudem zur Lösung der Aufgabenstellung in der kommunalen Verwaltung (Auskünfte und Grundstücksverwaltung).

Die Anbindung der Informationen der staatlichen Vermessungsverwaltung ist soweit derzeit möglich berücksichtigt.

Grundlagen für :

Stadtsanierung: Gesamtkonzeptenwurf
  Gestaltungsentwurf
  Detailentwurf
  Kostenschätzung
Leistungen im Tiefbau : Straßenplannung
  Abwasseranlagen
  Wasserversorgung
  Gas, Strom, Telefon
  Beweissicherungsverfahren
  Erstellung eines Umweltkatasters (Altlasten usw.)
Leistungen im Hochbau : Ist-Bestand für Stadtsanierung
  Planung von Gebäuden und Freianlagen
  Dokumentation für denkmalgeschützte Gebäude
Entwurfsvermessung (Hochbau) | Entwurfsvermessung (Tiefbau) | digitale Gebäudedokumentation | Bauvermessung | Bauabrechnung/Erdmassenberechnung | Bauwerksüberwachung | Vermessungstechnische Leistungen im Rahmen des Baurechts | Deponievermessung | Gewässervermessung | GPS-Vermessung | Grundlagenvermessung für kommunal Infrastruktur | weitere Leistungen